07.10.17 - Wettkampf Reinsdorf

Am Samstag (07.10.) fand im Zuge des jährliches Herbstfest der 7. Pokal des Bürgermeisters im Löschangriff statt. Zu Gast waren 8 Wettkampfmannschaften aus Thüringen und Sachsen. Wie jedes Jahr ging die Wettkampfmannschaft aus Reinsdorf als erstes an den Start. Leider war deren Lauf wie das Wetter gewesen: ziemlich trist. Aufgrund von Problemen bei der Saugleitung reichte es nur für eine Zeit von 34,09 Sekunden. Mit dieser Zeit konnte nur der vorletzte, also 8. Platz errungen werden.
Die Mannschaft aus Großpillingsdorf konnte mit 23,44 Sekunden den Pokal des Bürgermeisters mit nach Hause nehmen.

Mit diesem Wettkampf endet nun die Saison 2017 schon wieder. Trotz des vermasselten Abschlusses, kann Reinsdorf auf eine recht gute Bilanz zurückschauen.

- Insgesamt wurde an 10 Wettkämpfen teilgenommen

- dabei gab es 5 Podestplätze (3 x 2. Platz, 2 x 3.Platz)

- einen 4. Platz

- sowie 3 Mal Plätze im Mittelfeld

 Video vom Lauf auf Facebook


03.10.17 - Wettkampf Mannichswalde

Zum Tag der deutschen Einheit geht es für Reinsdorf traditionell nach Mannichswalde zum Grenzlandpokal. Dort traten neben 2 Frauenmannschaften und einer Ü40-Mannschaft, 13 Männermannschaften an.
Trotz regnerischen Herbstwetter lief die Mannschaft eine gute Zeit von 24,60 Sekunden. Damit war einzigst die Mannschaft aus Großpillingsdorf besser, mit 22,24 Sekunden, sodass die Reinsdorfer auf dem 2. Platz landeten.
An der Stelle wieder ein herzliches Dankeschön an den Kameraden aus Niederalbertsdorf für die personelle Unterstützung an der TS.

Video vom Lauf auf Facebook

  

 


30.09.17 - Wettkampf Ziegelheim

Am Samstag, den 30.09., war die Wettkampfmannschaft zum traditionellen Flutlichtpokal in Ziegelheim gewesen. Angetreten waren diesmal 10 Wettkampfmannschaften.
Leider gab es einige Probleme, sodass die Reinsdorfer mit einer Zeit von 29,19 Sekunden den 4. Platz erreichten. Platz 1 errang die Mannschaft aus Großpillingsdorf mit 25,30 Sekunden.
Vielen Dank für die personelle Unterstützung aus Niederalbertsdorf.

Video des Laufs auf Facebook


02.09.17 - Wettkampf Obercrinitz (KBM-Pokal)

Zum ersten Wettkampf nach der Sommerpause waren die Reinsdorfer gestern in Obercrinitz zur Kreismeisterschaft des Feuerwehrsportwettkampfes. Hier kämpften 12 Männermannschaften und 2 Frauenmannschaften jeweils um den Pokal des Kreisbrandmeisters.
Leider lief diesmal nicht alles glatt, sodass die Mannschaft mit einer Zeit von 27,90 Sekunden im Mittelfeld auf dem 6. Platz landeten.
Den 1. Platz erreichte die Mannschaft aus Bräunsdorf mit 23,77 Sekunden.

 


29.07.17 - Wettkampf Großpillingsdorf

Am Sonnabend, den 29.07., war die Wettkampfmannschaft zum zweiten Mal in Großpillingsdorf zum Hopfenbergpokal eingeladen. Bei schönstem Sommerwetter traten dort 8 Mannschaften in 2 Läufen gegeneinander an. Leider gab es im ersten Lauf bei der Saugleitung und im zweiten Lauf am Verteiler Probleme. So erreichten die Reinsdorfer mit der besseren Zeit von 33,286 Sekunden nur den 6. Platz.
Mit einer super Zeit von 24,889 Sekunden konnte Großpillingsdorf selbst den Sieg für sich erringen.


04.06.17 - Wettkampf Niederalbertsdorf

Am 04.06 Vormittag war die Wettkampfmannschaft zum Glasbergpokal in Niederalbertsdorf gewesen. Bei Dauerrregen und -wind kämpften hier 9 Mannschaften gegeneinander. Die Reinsdorfer konnten auf der total aufgeweichten Wettkampfbahn eine Zeit von 29,9 Sekunden laufen und sicherten sich damit den 3. Platz.
Vielen Dank an der Stelle wiedermal an die Kameraden aus Niedercrinitz, welche uns diesesmal personell unterstützen konnten. :)

Video des Laufs auf Facebook


28.05.17 - Wettkampf Niedercrinitz

Am 28.05. war die Männermannschaft in Niedercrinitz zum jährlichen Quarksteinpokal. Bei hochsommerlichem Hitzewetter kämpften dieses Jahr 14 Mannschaften um den begehrten Wanderpokal, welchen die Reinsdorfer als Titelverteidiger wieder mitgebracht haben.
Leider erreichten die Männer mit 25,69 Sekunden ihreTopzeit vom letzten Jahr nicht mehr ganz. Daher reichte es diesmal auch nur zum 2. Platz, über den sich natürlich trotzdem sehr gefreut wurde. Vielen Dank an die Kameraden aus Niedercrinitz und Großpillingsdorf, welche die reinsdorfer Männer personell unterstützen und so erst einen Lauf ermöglicht haben.

Nach dem regulären Wettkampf fand, wie in jedem Jahr, der Handicap-Lauf statt. Hier startete Reinsdorf nochmal mit zwei 3-Mann-Mannschaften. Die erste Mannschaft erreichte hier nach Abzug der Toleranz eine Zeit von 23,35 Sekunden. Die zweite Mannschaft konnte dies sogar nochmal überbieten und schaffte 23,14 Sekunden. Damit sicherten sich die Reinsdorfer in der Handicap-Wertung den 4. und 6. Platz.

Video des Laufs bei Facebook

 

 

 


14.05.17 - Wettkampf St. Egidien

Zum Muttertag, am 14.05.2017, war die Wettkampfmannschaft zum 1. Wettkampf im Löschangriff in St. Egidien eingeladen. Bei sehr wechelhaftem Wetter traten 13 Mannschaften gegeneinander an. Diesmal lief bei den Reinsdorfern leider nicht alles ganz glatt. Es reichte allerdings für eine Zeit von 28,10 Sekunden. Damit landeten sie im Mittelfeld, auf dem 7. Platz.
Ein besonderer Dank gilt der Wettkampfmannschaft Lauterhofen für die personellen Unterstützung. :)

Video des Laufs auf Facebook


01.05.17 - Wettkampf Ziegelheim

Zum Maifeiertag stand schon der nächste traditionelle Wettkampf auf dem Plan. Es ging wie jedes Jahr ins thüringische Ziegelheim zum Pokallauf um den Wanderpokal anlässlich des 23. Ziegelheimer Maibaumsetzens.
Bei 9 angetretenen Mannschaften konnte die Wettkampfmannschaft aus Reinsdorf auch hier wieder ihre Zeit vom letzten Jahr verbessern und erreichte 25,80 Sekunden. Damit war der 3. Platz hinter den Mannschaften aus Gösdorf und Ehrenberg gesichert. 

Video des Laufs auf Facebook

 


30.04.17 -  Wettkampf Mannichswalde

Nach einem langen Winter ging am 30.04.2017 in Mannichswalde die Wettkampfsaison endlich wieder los. Beim alljährlichen Flutlichtpokal kämpften hier 10 Mannschaften gegeneinander.
Die Wettkampfmannschaft konnte mit einer Zeit von 24,65 Sekunden ihre Siegeszeit vom letzten Jahr um 0,6 Sekunden verbessern. Allerdings startete die Saison, wie die letzte endete: Niedercrinitz lag mit einer Zeit von 24,60 Sekunden vor Reinsdorf.
Ein besonderer Dank gilt der Wettkampfmannschaft Niedercrinitz für die personellen Unterstützung. :)

Video des Laufs auf Facebook

 

Kontakt

Anschrift:

Hohe Straße 2A, 08141 Reinsdorf

Telefon:

+49 375 295470

Ansprechpersonen:

Christian Grüner (Wehrleitung)
wehrleitung@feuerwehr-reinsdorf.com

Maria Härtel (Öffentlichkeitsarbeit)
presse@feuerwehr-reinsdorf.com

Marcel Löscher (Webadministrator)
webmaster@feuerwehr-reinsdorf.com

© 2018 Freiwillige Feuerwehr Reinsdorf. Designed By WarpTheme