Aktuelle Bilder zu den Einsätzen finden Sie auf unserer Facebook Seite .

 

Nr.

Datum/

Uhrzeit

Kurzbeschreibung

 

eingesetzte Kräfte/

Mittel

 

100

30.12.

10:31 Uhr

 

Am Vormittag wurden wir gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Vielau, Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, der Drehleiter der Feuerwehr Zwickau und dem Rettungsdienst zu einem Brandmeldereinlauf in das Gewerbegebiet Kirchstraße alarmiert.
Vor Ort stellte sich heraus, dass es durch einen versehentlich eingedrückten Brandmelder zu der Auslösung kam. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und das Objekt an den Betreiber übergeben.

 

HLF, TLF, GW-G, VRW
99

28.12.

14:45 Uhr

 

Mit unserem HLF waren wir auf der Schachtstraße im Einsatz. Hier drohte ein großer Ast auf die Fahrbahn zu stürzen. Wir beseitigen die Gefahr und konnten den Einsatz nach 20 Minuten beenden.

 

HLF
98

25.12.

15:45 Uhr

 

Am ersten Weihnachtsfeiertag wurden wir um 15.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln alarmiert. Der Unfall ereignete sich im Abfahrtsbereich der A72. Wir sicherten die Einsatzstelle und verhinderten die Ausbreitung der auslaufenden Betriebsmittel.
Zur fachgerechten Reinigung der Fahrbahn kam der Umweltservice Lohr GmbH zum Einsatz.
Der Einsatz war für uns gegen 17 Uhr beendet.
Ebenso am Einsatz beteiligt war die Polizei.

 

VRW
97

22.12.

02:00 Uhr

 

In der Nacht um 2 Uhr wurden wir zu einer Türnotöffnung auf die Straße der Befreiung gerufen.
Vor Ort benötigte eine Person ärztliche Hilfe. Wir öffneten die Tür und übergaben die Person an den Rettungsdienst.
Außerdem mit im Einsatz war die Polizei.

 

HLF
96

16.12.

22:57 Uhr

 

Wohnungsbrand in Vielau auf der Vielauer Hauptstraße. Durch schnelles Eingreifen konnte die Brandausbreitung der brennenden Weihnachtsdekoration verhindert werden. Mit am Einsatz beteiligt war die Freiwillige Feuerwehr Vielau, die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, die Drehleiter der Berufsfeuerwehr Zwickau, der Einsatzleitwagen der Stadtfeuerwehre Wilkau-Haßlau sowie der Rettungsdienst.

 

HLF, TLF, VRW
95

11.12.

15:17 Uhr

 

Am Nachmittag wurden wir gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Vielau, Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, der Drehleiter der Feuerwehr Zwickau und dem Rettungsdienst zu einem Brandmeldereinlauf in das Gewerbegebiet Kirchstraße alarmiert.
Vor Ort stellte sich heraus, dass es durch Reinigungsarbeiten zu der Auslösung kam. Das Objekt wurde an den Betreiber übergeben und wir konnten die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

HLF, TLF, GW-G, VRW
94

10.12.

03:56 Uhr

 

Wohnungsbrand in Wilkau-Haßlau

 

VRW, HLF, TLF
93

29.11.

13:29 Uhr

 

Gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Vielau, der Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, der Drehleiter der Feuerwehr Zwickau und dem Rettungsdienst wurden wir am gestrigen Montag, in den Mittagsstunden zu einem Brandmeldereinlauf in das Gewerbegebiet Kirchstraße alarmiert.
Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Handdruckmelder ohne erkennbaren Grund ausgelöst hatte. Das Objekt wurde an den Betreiber übergeben und wir konnten nach einer knappen Stunde die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

HLF, TLF
92

18.11.

09:39 Uhr

 

Mülltonnenbrand in Wilkau-Haßlau, Einsatzabbruch vor Eintreffen unserers TLFs

 

TLF
91

10.11.

21:17 Uhr

 

Am gestrigen Abend wurden wir auf die Poststraße zu einer Türnotöffnung mit hilfloser Person alarmiert. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass die Person in keiner Notlage war, sodass für uns kein weiterer Handlungsbedarf bestand und wir den Einsatz beenden konnten.
Mit uns im Einsatz waren die Polizei und der Rettungsdienst.

 

HLF
89+90

05.11.

15:15 Uhr

16:08 Uhr

 

Gestern hatten wir bei uns im Gemeindegebiet zwei Einsätze.
Zunächst wurden wir um 15:15 Uhr zusammen mit der Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün auf die Heinestraße zu einer Ölspur alarmiert. Wir sicherten die Einsatzstelle und übergaben diese schließlich an die Ölbeseitigungsfirma Umweltservice Lohr GmbH.
Noch während dieses Einsatzes wurden wir kurz nach 16 Uhr auf die Poststraße zu einem Gasgeruch alarmiert. Vor Ort stellte sich die Heizungsanlage als Verursacher heraus. Wir nahmen diese außer Betrieb, schlossen den Gashaupthahn und belüfteten das Gebäude bis kein Gas mehr nachweisbar war. Anschließend übergaben wir das Gebäude an den Eigentümer und beendeten den Einsatz.

 

VRW, HLF, GW-G
82-88

21.10.

 

Der stürmische Tag heute hat bei uns zu einigen Einsätzen geführt. Zwischen 10:30 Uhr und 14:30 Uhr arbeiteten wir 7 Einsätze ab.
Einige Bäume und Äste hielten dem ersten Herbststurm des Jahres nicht stand und stürzten auf Straßen, Wege und auch Stromleitungen. Wir arbeiteten alle Einsätze erfolgreich ab und konnten somit am frühem Nachmittag unsere Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

VRW, HLF
81

19.10.

10:29 Uhr

 

Am Vormittag wurden wir heute wieder zu einem BMA-Einsatz in das Gewerbegebiet an der Kirchstraße alarmiert. Vor Ort stellt sich heraus, dass es durch Reinigungsarbeiten zu der Auslösung kam. Somit wurde die Brandmeldeanlage durch die Einsatzkräfte zurückgestellt und anschließend konnte zügig die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.
Mit im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Vielau , die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün , die Drehleiter der Feuerwehr Zwickau und der Rettungsdienst.

 

VRW, HLF, TLF, GW-G
80

18.10.

10:45 Uhr

 

BMA-Auslösung im Wohnheim für geistig und mehrfach behinderte Menschen in Silberstraße, Wilkau-Haßlau.

 

TLF
79

12.10.

08:28 Uhr

 

BMA-Auslösung im Wohnheim für geistig und mehrfach behinderte Menschen in Silberstraße, Wilkau-Haßlau.

 

TLF
78

05.10.

14:21 Uhr

 

Heute Nachmittag wurden wir zusammen mit der Freiwillige Feuerwehr Vielau, Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, der Drehleiter der BF Feuerwehr Zwickau und dem Rettungsdienst zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Gewerbegebiet Kirchstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich dies als Fehlalarmierung heraus, sodass wir den Einsatz zügig wieder beenden konnten.

 

HLF, TLF, GW-G
77

30.09.

17:45 Uhr

 

Ölspur auf der Rudolf-Breitscheid-Straße in Friedrichsgrün.

 

VRW
76

17.09.

14:28 Uhr

 

Am heutigem Nachmittag ging es zum Einsatz auf den Morgensternweg. Spaziergänger haben uns hier eine Ölspur gemeldet. Wir stumpften diese mit Ölbindemittel ab, sodass keine Gefahr mehr besteht.

 

VRW
75

16.09.

13:26 Uhr

 

Am frühen Donnerstag Nachmittag wurden wir zu einer Türnotöffnung in unserem Ortsgebiet alarmiert. Vor Ort verschafften wir uns gewaltfrei Zugang in die Wohnung und konnten dem Rettungsdienst den Zugang in die Wohnung ermöglichen.

 

HLF
74

14.09.

07:34 Uhr

 

Heute morgen wurden wir gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Vielau, Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, der Drehleiter der Berufs- Feuerwehr Zwickau und dem Rettungsdienst zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Gewerbegebiet Kirchstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Anlage auf Grund von Reinigungsarbeiten ausgelöst wurde.
Wir stellten die Anlage zurück und übergaben das Objekt an den Haustechniker.

 

HLF, TLF, GW-G
73

07.09.

10:20 Uhr

 

Am heutigen Vormittag wurden wir gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Vielau, Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, der Drehleiter der Berufs-Feuerwehr Zwickau und dem Rettungsdienst zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Gewerbegebiet Kirchstraße Alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Anlage auf Grund von einer starken Staubentwicklung im Rahmen von Bauarbeiten ausgelöst wurde.
Wir stellten die Anlage zurück und übergaben das Objekt an den Haustechniker.

 

HLF, TLF, GW-G
72

05.09.

11:56 Uhr

 

Brand eines Wäschetrockners auf der Culitzscher Straße in Wilkau-Haßlau

 

HLF, TLF
71

28.08.

 

Aufgrund des anhaltendem Regens wurden wir gestern Nachmittag auf die Pöhlauer Straße alarmiert. Hier war eine ca. 20 cm dicke Schlamm- und Dreckschicht vom Feld auf die Straße gespült worden. Wir beseitigten diese, reinigten die Straße und schufen am Feldweg eine Schneise, damit das Regenwasser aufs Feld ablaufen kann.

 

VRW, TLF
70

26.08.

08:33 Uhr

 

Türnotöffnung Rittergut in Vielau

 

HLF
69

25.08.

04:41 Uhr

 

Türnotöffnung Am Waldstation in Vielau

 

HLF
68

18.08.

13:15 Uhr

 

Gegen 13.15 Uhr wurden wir heute zum Einlauf einer Brandmeldeanlage in das Gewerbegebiet Kirchstraße Alarmiert. Bei der Lageerkundung wurde festgestellt, dass es sich um eine Fehlauslösung durch normale Betriebsabläufe handelte.
Mit uns im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Vielau, die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, die Drehleiter der Berufs-Feuerwehr Zwickau und der Rettungsdienst.

 

VRW, HLF, TLF
67

09.08.

07:36 Uhr

 

Heute Vormittag wurden wir kurz vor 8 Uhr zu einer Ölspur im Bereich der Gabelsberger Straße und der Lößnitzer Straße alarmiert. In Abstimmung mit der Firma Umweltservice Lohr GmbH sicherten wir die Einsatzstelle ab und stumpften die besonders stark verunreinigten Straßenabschnitte mittels Bindemittel ab. Die fachgerechte Bereinigung erfolgte dann durch die Firma Lohr. Nach ca. zwei Stunden konnten wir den Einsatz wieder beenden.

 

VRW, MTW
66

02.08.

21:50 Uhr

 

Am Abend wurden wir zu einem BMA-Einsatz in das Gewerbegebiet an der Kirchstraße alarmiert. Vor Ort stellt sich heraus, dass es durch Reinigungsarbeiten zu der Auslösung kam. Somit wurde die Brandmeldeanlage durch die Einsatzkräfte zurückgestellt und anschließend konnte zügig die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.
Mit im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Vielau, die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, die Drehleiter der Feuerwehr Zwickau und der Rettungsdienst.

 

VRW, HLF, TLF, GWG
65

25.07.

16:41 Uhr

 

BMA im Pflegeheim in Silberstraße. Grund: mutwillig eingeschlagener Melder

 

HLF, TLF
64

23.07.

15:56 Uhr

 

BMA im Pflegeheim in Silberstraße. Grund: mutwillig eingeschlagener Melder

 

HLF, TLF
63

15.07.

03:30 Uhr

 

In der zurückliegenden Nacht wurden wir zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Vielau in das Rittergut in Vielau zu einer Türnotöffnung alarmiert. Nachdem die Türe gewaltfrei geöffnet wurde, konnte eine Person dem Rettungsdienst übergeben werden.

 

HLF
61+62

11./13.07.

 

Am vergangenen Wochenende waren wir zu einer kleinen technischen Hilfeleistung im Ortsgebiet im Einsatz.
Am späten Dienstag Abend forderte uns der Rettungsdienst zur Tragehilfe und unterstützten auf die Kirchstraße an. Die Einsätze waren jeweils nach 30 Minuten abgearbeitet.

 

VRW, HLF
60

09.07.

 

Heute morgen wurden wir zu einem TH-Einsatz in die Poststraße alarmiert. Hier tropfte in einer Wohnung Wasser von der Decke, vorraussichtlich aus der darüberliegenden leerstehenden Wohnung.
Wir konnten den zuerst nicht erreichbaren Vermieter benachrichtigen, womit für uns der Einsatz beendet werden konnte, ohne dass wir uns mit Hilfe des Türnotöffnungswerkzeugs Zugang verschaffen mussten.

 

HLF
59

07.07.

 

Am frühen Nachmittag kamen wir bei einer technischen Hilfeleistung auf dem Gelände vom Bergbaumuseum in Reinsdorf zum Einsatz.

 

VRW
58

06.07.

22:37 Uhr

 

Heute Nacht wurden wir zu einer Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in Wilkau-Haßlau mitalarmiert. Bei der Lageerkundung konnte schnell ein Wohnungsbrand oder ähnliches ausgeschlossen werden. Es handelte sich lediglich um ein Lagerfeuer in einem Garten. Somit konnten wir den Einsatz schnell wieder beenden.

 

HLF, TLF
57

05.07.

13:36 Uhr

 

Gestern Mittag wurden wir als Komponente des Gefahrgutzuges auf die BAB 72 alarmiert. Es stellte sich heraus, dass diese nicht erforderlich war, sodass wir den Einsatz wieder beenden konnten.

 

HLF, GWG
53-56

30.06.

 

Am Samstag waren wir zu einer Türnotöffnung im Ortsgebiet im Einsatz.
Dann folgte ein erneuter Starkregen am gestrigen Dienstag. Hier waren wir gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün an 3 Stellen zu Überschwemmungen im Einsatz. Unter Einsatz unserer Tauchpumpen konnten wir die betroffenen Keller wieder trocken legen.

 

VRW, HLF
52

19.06.

22:30 Uhr

 

Am Freitagabend wurden wir um 22.30 Uhr zu einem Tierrettungseinsatz in die Poststraße alarmiert.
Noch während der Anfahrt zur Einsatzstelle erhielten wie von der IRLS Zwickau die Information, dass das Tier in Sicherheit ist und wir den Einsatz abbrechen können.

 

HLF
51

17.06.

18:35 Uhr

 

BMA im Wohnheim für geistig und mehrfach behinderte Menschen in Silberstraße. Grund: angebranntes Essen.

 

HLF, TLF
50

15.06.

 

Am heutigen Abend wurden wir zu einer Türnotöffnung in die Poststraße alarmiert. Durch unsere Einsatzkräfte konnte die Wohnungstür ohne Beschädigung geöffnet werden und der Bewohner wurde dem Rettungsdienst zur weiteren medizinischen Behandlung übergeben.
Mit uns im Einsatz war der Rettungsdienst und die Polizei.

 

HLF
47-48

13./14.06.

 

Gestern und heute Abend waren wir jeweils zu einem Hilfeleistungseinsatz im Ortsgebiet unterwegs.
Am gestrigen Abend wurde eine Wohnungstür geöffnet und heute ereignete sich ein Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln an der Anschlussstelle der BAB 72.

 

HLF, VRW
46

07.06.

16:04 Uhr

 

Am heutigen Nachmittag wurden uns in der Schachtstraße mehrere umgestürzte Bäume im Bereich der Turnhalle gemeldet.
Spielende Kinder hatten mehrere Bäume als Gefahr angesehen und dies der Leitstelle gemeldet. Bei unserer Nachkontrolle bestätigte sich dies jedoch nicht.
Wir erklärten den Kindern, den Sachverhalt und haben sie sensibiliert in welchen Situationen das wählen des Notrufes wichtig und richtig ist und in welchen Situationen man vielleicht auch erst einen Erwachsenen oder die Eltern fragt, was zu tun ist.
Für uns war der Einsatz nach ca. 15 Minuten beendet.

 

VRW, MTW
41-45

05.06.

16:39 Uhr

 

Ein Unwetter sorgte auch bei uns für ein erhöhtes Einsatzaufkommen. So fuhren wir ab 16:30 Uhr vier Einsatzstellen an. An verschiedenen Stellen liefen Keller voll Wasser, welche wir mittels Tauchpumpe wieder trocken legten. Gegen 19 Uhr waren alle Einsätze abgearbeitet und wir konnten wieder ins Gerätehaus zurückkehren.

 

VRW, MTW
40

29.05.

07:00 Uhr

 

Am Morgen wurden wir auf die BAB 72, Fahrtrichtung Hof, zu einem umgekippten LKW alarmiert mit dem GWG nacharlamiert. Wir pumpten mittels Technik aus dem GWG, Betriebsmittel aus dem LKW ab. Anschließend konnten wir den Einsatz schon wieder beenden.
 
HLF, GWG
39

25.05.

15:14 Uhr

 

Heute Nachmittag wurden wir auf die Ferdinand-Schmann-Straße zu einer brennenden Hecke alarmiert. Vor Ort konnten die Bewohner schon mit Gartenschlauch und Wassereimer den Brand löschen. Wir führten eine Restablöschung durch und kontrollierten mit der Wärmebildkamera die vollständige Gefahrenbeseitigung. Mit uns im Einsatz war die Polizei.

 

HLF
38

17.05.

 

Heute Vormittag wurden wir über eine Ölspur informiert. Diese erstreckte sich vom Ortseingang Reinsdorf von der Lößnitzer Straße / Poststraße, durch das Gewerbegebiet in Friedrichsgrün bis zur Unterführung der Autobahn.
Verursacht wurde diese Ölspur durch einen technischen Defekt an einem Autokran.
 
Wir sicherten die Kurvenbereiche und übergaben die Einsatzstelle zur fachgerechten Reinigung an die Firma Umweltservice Lohr GmbH.
Ebenfalls am Einsatz beteiligt war die Polizei.

 

VRW
37

10.05.

22:57 Uhr

 

Kellerbrand in Culitzsch. Unterstützung durch unser TLF.

 

TLF
36

10.05.

17:27 Uhr

 

Am heutigen Nachmittag um 17:27 Uhr wurden wir auf die Pöhlauer Straße alarmiert. Hier stand auf einem Feldweg ein Radlader in Vollbrand. Sofort begannen wir mit Hilfe unseres Schnellangriffs die Brandbekämpfung. Nach wenigen Minuten hatten wir den Brand unter Kontrolle und kühlten anschließend den Motorraum des Radlagers weiter runter, um ein erneutes Aufflammen zu verhindern. Außerdem kühlten wir auch einen benachbarten Holzhaufen, welcher durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Anschließend übergaben wir die Einsatzstelle an den Eigentümer und stellten im Gerätehaus unsere Einsatzbereitschaft wieder her.
Mit uns im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Vielau sowie die Polizei.

 

HLF, TLF, VRW, MTW
35

06.05.

 

Kurz nach Mittag ging es für uns heute zu einer Dieselspur, welche sich von der Poststraße über die Straße der Befreiung bis nach Zwickau zog. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und forderten zur Beseitigung die Firma Umweltservice Lohr GmbH an. Nach deren Eintreffen übergaben wir die Einsatzstelle an diese und an die Polizei zur Verursacherermittlung.

 

VRW
34

04.05.

15:24 Uhr

 

Den vergangenen stürmischen Tagen fiel auch bei uns ein Baum zum Opfer. Dieser landete am gestrigen Nachmittag auf der Schachtstraße, sodass wir zur Beseitigung ausrücken mussten. Wir schnitten ihn zusammen, reinigten die Straße und beendeten den Einsatz wieder.

 

VRW
33

04.05.

02:11 Uhr

 

Heute Nacht 3 wurden wir auf die Straße der Befreiung zu auslaufenden Betriebsmitteln nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Vor Ort bestätigte sich der Verkehrsunfall, zum Glück ohne verletzte Personen. Wir sicherten die Unfallstelle ab. Das auslaufende Betriebsmittel stellte sich als Scheibenwischwasser heraus, sodass für uns hier keine weiteren Maßnahmen notwendig waren. Nach der Übergabe der Unfallstelle an die Polizei konnte der Einsatz beendet werden.

 

VRW
32

03.05.

12:41 Uhr

 

Heute Mittag um 12:41 Uhr wurden wir zu einem BMA-Einsatz in das Gewerbegebiet an der Kirchstraße alarmiert. Vor Ort stellt sich dies als Fehlauslösung aufgrund eines technischen Defekts heraus. Wir stellten die Brandmeldeanlage zurück und konnten anschließend zügig unsere Einsatzbereitschaft wieder herstellen.
Mit uns im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Vielau, die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, die Drehleiter der BF Zwickau und der Rettungsdienst.

 

VRW, HLF, TLF
31

01.05.

03:36 Uhr

 

Türnotöffnung im Rittergut Vielau. Nach erfolgreicher Türöffnung mittels Türnotöffnungswerkzeug konnte der Einsatz beendet werden. Wir waren mit der Freiwilligen Feuerwehr Vielau und dem Rettungsdienst alarmiert.

 

HLF
30

29.04.

12:32 Uhr

 

BMA im Pflegeheim, Silberstraße. Fehlalarmierung.

 

HLF, TLF
29

28.04.

09.08. Uhr

 

Am heutigen Vormittag wurden wir mit dem Stichwort "Brand 2 Wohngebäude, Brandgeruch und ausgelöster Rauchmelder" in die Poststraße alarmiert.
Dies bestätigte sich vor Ort, worauf umgehend ein Trupp unter Atemschutz zum Einsatz gebracht wurde. Der Trupp verschaffte sich gewaltfrei Zugang über ein gekipptes Fenster im Erdgeschoss. In der Wohnung konnte die Quelle der Rauchentwicklung auf dem Herd in der Küche ausgemacht werden.
Das vergessene Essen wurde von der Flamme genommen und die Wohnung wurde ausgiebig belüftet.
 
Hier zeigte sich, dass Rauchmelder nicht nur in der Nacht Leben retten, sondern auch am Tag vor der Gefahr eines Brandes warnen und somit Schlimmeres verhindert werden kann.
 
Mit uns im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Vielau, Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, der ELW der Stadtfeuerwehr Wilkau-Haßlau, die Drehleiter der Berufsfeuerwehr Zwickau, der Rettungsdienst und die Polizei Sachsen

 

HLF, TLF
28

21.04.

21:51 Uhr

 

Am Abend wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Es ging in das Gewerbegebiet an der Kirchstraße. Vor Ort stellte sich heraus, dass es durch Reinigungsarbeiten im Gebäude zur Auslösung kam. Somit konnte der Einsatz nach der Rückstellung der Anlage zügig wieder beendet werden.
Mit uns im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Vielau, Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, die Drehleiter der Berufsfeuerwehr Zwickau und der Rettungsdienst.
 
HLF, TLF, GWG
27

19.04.

21:25 Uhr

 

Heute Abend wurden wir mit dem Einsatzstichwort "ABC 1" in die Poststraße alarmiert. Hier war im Keller eines Wohngebäudes Gasgeruch festgestellt wurden. Diesen lokalisierten wir im Heizungsraum, wo es zu einem Defekt beim Wärmerzeuger gekommen war. Wir schalteten den Wärmeerzeuger aus und schlossen den Gashaupthahn. Anschließend belüfteten wir den Keller, bis keine schädlichen Gase in der Luft mehr nachzuweisen waren. Wir übergaben die Einsatzstelle an die Polizei und stellten unsere Einsatzbereitschaft wieder her.

 

HLF, GWG
26

06.04.

11:25 Uhr

 

Heute Vormittag wurden wir zu auslaufenden Betriebsmitteln auf die Freitagstraße alarmiert. Die Lage bestätigte sich.Wir sicherten die Einsatzstelle ab und verhinderten die weitere Ausbreitung der Betriebsmittel in das Erdreich. Anschließend forderten wir die Firma Umweltservice Lohr GmbH an, welche die Straße fachgerecht reinigte.
Neben uns mit im Einsatz war die Polizei.
 
VRW
25

26.03.

 

Türnotöffnung

 

HLF
24      
23

24.03.

19:58 Uhr

 

Zum zweiten Einsatz am heutigen Tag wurden wir kurz vor 20 Uhr alarmiert. Es ging zu einer Dieselspur auf die Goethestraße, die durch einen defekten PKW verursacht wurde. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und verständigten die Ölbeseitigungsfirma Lohr. An diese übergaben wir die Einsatzstelle und konnten gegen 21 Uhr unsere Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

VRW
22

24.03.

14:17 Uhr

 

An frühem Nachmittag wurde wir heute auf Anforderung der Polizei zu einem technischen Hilfleistungseinsatz auf die Lößnitzer Straße alarmiert. Hier hatte ein LKW Ladung in Form von Verpackungsmaterial verloren. Es bestand die Gefahr, dass diese bis zu 2m langen Stücke auf die Staatsstraße geweht werden. Wir sicherten das Material vorm wegfliegen und sammelten dann alles zusammen. Anschließend konnten wir den Einsatz beenden.

 

HLF
21

20.03.

20:37 Uhr

 

Heute wurden wir nach Friedrichsgrün zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert. Da Kräfte und Mittel vor Ort ausreichend waren, konnten wir den Einsatz noch im Gerätehaus abbrechen.

 

 
20

14.03.

07:08 Uhr

 

Heute Morgen kurz nach 7 Uhr wurden wir zu einem gemeldeten PKW-Brand in die Poststraße alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage nicht, es handelte sich um eine Fehlwahrnehmung. Aus einem Transporter, der Sauerstoff geladen hatte, trat dieser über ein Überdruckventil aus. Dies stellte keine Gefahr für Mensch und Umwelt dar, weshalb wir den Einsatz zügig wieder beenden konnten.
Mit uns im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Vielau, der Rettungsdienst und die Polizei.
 
 
VRW, HLF, TLF, GWG
19

08.03.

22:19 Uhr

 

Heute wurden wir kurz nach 22 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Es ging wieder in unser Gewerbegebiet an der Kirchstraße. Vor Ort stellte sich die Auslösung als Fehlalarm heraus, sodass wir unsere Einsatzbereitschaft schnell wieder herstellen konnten.
Mit uns im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Vielau, Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, die Drehleiter der Berufsfeuerwehr Zwickau und der Rettungsdienst.
 
 
HLF, TLF, GWG
18

 01.03.

15:48 Uhr

 

Während wir noch im Einsatz auf der Freitagsstraße waren, wurden wir mit dem HLF zu einer Türnotöffnung auf die Straße der Befreiung alarmiert. Vor Ort konnte die Tür selbstständig geöffnet werden, sodass dieser Einsatz wieder beendet werden konnte.

 

HLF
17

01.03.

12:29 Uhr

 

VKU auf der Freitagstraße

 

VRW, HLF, TLF
16

23.02.

17:55 Uhr

 

Heute wurden wir wieder gegen 18 Uhr zu einem Einsatz alarmiert. Diesmal ging es in unser Gewerbegebiet an der Kirchstraße zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage. Vor Ort stellte sich die Auslösung als Fehlalarm heraus, sodass wir den Einsatz schnell wieder beenden konnten.
Mit uns im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Vielau, Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, die Drehleiter der Berufsfeuerwehr Zwickau und der Rettungsdienst.
 
HLF, TLF, GWG
15

22.02.

18:00 Uhr

 

Am Abend um 18 Uhr wurden wir zum zweiten Einsatz des Tages alarmiert. Es ging auf den Morgensternweg zu einem brennenden Altkleidercontainer. Mithilfe unseres Schnellangriffs hatten wir das Feuer schnell unter Kontrolle. Nachdem wir alles vollständig abgelöscht hatten, übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei und konnten unsere Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

HLF
14

22.02.

11:08 Uhr

 

Am Vormittag wurden nach Friedrichsgrün zu einer Turnotöffnung alarmiert. Gemeinsam mit den Kameraden aus Friedrichsgrün verschafften wir uns Zutritt zur Wohnung, konnten jedoch keine Person auffinden. Danach wurde die Einsatzstelle wieder an den Eigentümer übergeben und alle eingesetzten Kräfte konnten nach kurzer Zeit die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

HLF
13

21.02.

 

Heute wurden wir nach Wilkau-Haßlau zu einem Kellerbrand mitalarmiert. Wir unterstützten mit unserem Tanklöschfahrzeug den Einsatz der Wilkauer.

 

TLF
12

19.02.

 

Heute Nachmittag wurden wir über Gasgeruch im Bereich der Hohen Straße / Goethestraße informiert. Dies konnten wir bestätigen, jedoch mit unseren Messgeräten keine Werte feststellen, welche ein akutes Handeln erforderten. Somit verständigten wir den Netzbetreiber und konnten die Einsatzstelle nach kurzer Zeit übergeben.

 

VRW
11

13.02.

06:37 Uhr

 

Am Morgen ging es für uns nach Wilkau-Haßlau zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim. Während der Anfahrt kam die Meldung, dass Kräfte und Mittel ausreichend sind und wir konnten den Einsatz für uns beenden.

 

HLF, TLF
10

12.02.

03:02 Uhr

 

Heute morgen kurz nach 3 Uhr wurden wir zu einem Gasaustritt aufgrund eines ausgelösten Melders in das Gewerbegebiete an der Kirchstraße alarmiert. Vor Ort konnte nach der Durchsuchungen des Objektes durch unsere Einsatzkräfte kein ausgetretenes Gas festgestellt werden. Wir setzten die Brandmeldeanlage zurück und konnten nach ca. einer Stunde das Objekt wieder an den Eigentümer übergeben.
Mit uns im Einsatz war, die Freiwillige Feuerwehr Vielau, die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, der Rettungsdienst und die Polizei.
 
HLF, TLF, VRW, GWG
9

09.02.

20:05 Uhr

 

Gestern Abend wurden wir an die Autobahnauffahrt A72 zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln alarmiert. Vor Ort waren 2 PKW verunfallt, es gab zum Glück keine eingeklemmten Personen.
Wir sicherten die Einsatzstelle, sperrten die Straße und banden die ausgelaufenen Betriebsmittel ab. Anschließend leuchteten wir die Einsatzstelle für die Unfallaufnahme aus. Nachdem diese abgeschlossen war, halfen wir bei der Beräumung der Unfallstelle und beendeten den Einsatz.
Mit im Einsatz war die Polizei, der Rettungsdienst und das KOSEL der BF Zwickau.
 
VRW
8

04.02.

14:13 Uhr

 

Heute wurden wir heute in unser Gewerbegebiet zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Schnell war klar, dass es durch einen Defekt in der Anlage zur Auslösung kam und zum Glück nicht durch einen Brand. Somit konnte der Einsatz zügig wieder beendet werden.
Mit uns im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Vielau, die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, die Drehleiter der Berufsfeuerwehr Zwickau sowie der Rettungsdienst.
 
 
VRW, HLF, TLF
7

02.02.

13:32 Uhr

 

Heute Nachmittag wurden wir auf die Lößnitzer Straße zu einem Technischen Hilfeleistungseinsatz alarmiert. Von einem angrenzendem Grundstück drohte ein Baum auf die Staatsstraße zu stürzen.
Wir sichersten zunächst die Einsatzstelle ab und sperrten die Straße. Danach wurde der Baum gesichert und mit Hilfe unserer Seilwinde umgezogen. Mit der anschließenden Beräumung der Einsatzstelle konnte der Einsatz beendet werden.
 
HLF, TLF
6

27.01.

08:30 Uhr

 

Kurz nach 8.30 Uhr wurden wir am heutigen Vormittag zu einem Brandmeldereinlauf in das Gewerbegebiet an der Kirchstraße alarmiert.
Vor Ort konnte keine Feststellung gemacht werden. Die Anlage wurde zurückgestellt und an den Betreiber übergeben.
Mit uns im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün, die Freiwillige Feuerwehr Vielau, die Drehleiter der Berufsfeuerwehr und der Rettungsdienst.
 
 
HLF, TLF
5

26.01.

 

Heute Mittag wurden wir zur Unterstützung für den Rettungsdienst alarmiert.
Noch während der Anfahrt wurde uns über die IRLS Zwickau mitgeteilt, dass wir den Einsatz abbrechen können, da der Patient die Tür selbst geöffnet hatte.
 
VRW
4

23.01.

 

Heute Nacht wurden wir zu einer Türnotöffnung in die Straße der Befreiung gerufen. Die Lage bestätigte sich und wir öffneten die Tür mithilfe unseres Türnotöffnungswerkzeuges. Dadurch konnten der Rettungsdienst und der Notarzt der, in der Wohnung gestürzten Person, zu Hilfe kommen und sie versorgen. Wir wechselten das Schloss der Tür, damit diese wieder schließbar wurde und unterstützten anschließend den Rettungsdienst als Tragehilfe.
Außerdem mit im Einsatz war die Polizei.
 
HLF
3

22.01.

07:20 Uhr

 

Heute wurden wir von der Polizei zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln angefordert.
Am Einsatzort eingetroffen beseitigen wir die ausgelaufenen Betriebsmittel und unterstützen beim Beräumen der Fahrbahn.
Gegen 8.40 Uhr beendeten wir den Einsatz mit der Herstellung der Einsatzbereitschaft.
 
VRW
2

14.01.

 

Am Nachmittag wurden wir gemeinsam mit der
Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün in die Gewebestraße alarmiert. Hier wurden von der Polizei eine ca. 300m lange Betriebsmittelspur gemeldet. Die Einsatzstelle wurde abgesicherte und zur rückstandsfreien Reinigung an die Firma Umweltservice Lohr GmbH übergeben.
 
HLF
1

03.01.

11:40 Uhr

 

Heute wurden wir um 11:40 Uhr nach Friedrichsgrün zu einer Ölspur alarmiert. Es stellte sich heraus, dass sich die Ölspur über einige Straßen im gesamten Ortsgebiet zog. Zur Reinigung der Straßen wurde Umweltservice Lohr GmbH nachgefordert. Mit uns im Einsatz waren außerdem die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgrün sowie die Polizei.

 

VRW

 

Kontakt

Anschrift:

Hohe Straße 2A, 08141 Reinsdorf

Telefon:

+49 375 295470

Ansprechpersonen:

Christian Grüner (Wehrleitung)
wehrleitung@feuerwehr-reinsdorf.com

Marcel Löscher (Webadministrator)
webmaster@feuerwehr-reinsdorf.com

Login

© 2022 Freiwillige Feuerwehr Reinsdorf. Designed By WarpTheme