Herbstausfahrt (17.-19.09.2021)

 

 

In diesem Jahr verschlug es uns zu unserer alljährigen Herbstausfahrt nach Bad Lausick in Leipzig. Die Coronazahlen haben es gut mit uns gemeint.

 

Angekommen an der Herberge wurden wir freundlich empfangen und dann ging es auch schon los. Nach einer kurzen Belehrung, bekamen wir alle unsere Zimmer zugewiesen und verstauten dann unser Gepäck. Anschließend erkundeten wir die Jugendherberge. Neben einem großen Innenhof mit Grill- und Feuerstelle, stand etwas abseits ein Bolzplatz für Spiel- und Ballaktivitäten zur Verfügung. Den späten Nachmittag verbrachten wir bis zum Abendessen an der frischen Luft, bei schönstem Wetter.

 

Der nächste Tag sah wie folgt aus. Nach dem Frühstück ging es zum Freizeit- und Spaßbad Riff. Von der Jugendherberge ging eine sehr gut ausgebautn Rad- und Wanderweg zum Bad. Somit sind wir die wenigen Kilometer gelaufen. Im Spaßbad angekommen ging nach einer kurzen Belehrung der Spaß auch gleich los. Besonders toll fanden wir die verschiedenen Rutschen, den Sprungturm und das Außenbecken. Am Sprungturm konnten wir unseren Mut vom Drei- und Fünf-Meter-Turm austesten. Mutig wie wir alle waren, sprangen wir natürlich alle vom 5´er herunter. Am Nachmittag hieß es dann auch schon wieder die Sachen packen und zurück zur Jugendherberge laufen. Kaputt und müde ruhten wir uns in unserem Zimmer etwas aus. Am Abend grillten wir im Innenhof gemeinsam Steak´s und Roster. Nachdem die Sonne immer mehr am Horizont verschwand, zündeten wir ein Lagerfeuer an der Feuerstelle an und bereiteten unsere Stöcke für das leckere Stockbrot vor. Da uns allen die Müdigkeit vom vielen toben im Bad zu schaffen machte, fielen wir bald in unsere Betten.

 

Der letzte Tag unseres Wochenendes hat wieder mit einem vielseitigen Frühstück angefangen. Danach hieß es Zimmer aufräumen und Sachen packen für die Heimfahrt. Nach einer Verabschiedung von der Jugendherbergsleitung, fuhren wir nach Frohburg zum Irrgarten der Sinne. Das Wetter meinte es wieder gut mit uns. Nach einer kurzen Einweisung starteten wir gemeinsam durch den Irrgarten. Dort konnten wir unser Geschick und Können als Team oder manchmal auch alleine, an den verschiedenen Stationen austesten. Am späten Mittag haben wir es natürliche alle wieder aus dem Irrgarten geschafft. Bei einem leckeren Imbiss genossen wir die letzten warmen Sonnenstahlen im September. Danach stiegen wir in unsere MTW´s und fuhren in Richtung Heimat.

 

Wir hatten alle wieder ein sehr schönes Wochenende gehabt. Ein großes Dankeschön geht an unsere Betreuer, die Wehrleitung und die Feuerwehr Friedrichsgrün, die ihren MTW für uns bereitgestellt haben.

 

Ausfahrt in den Freizeitpark Plohn (03.07.2021)

 

Endlich war es soweit. Unsere Ausfahrt nach Plohn in den Freizeitpark stand an. Diese hatten wir im Jahr 2019 zu Weihnachten geschenkt bekommen. Durch Corona konnten wir die geplante Ausfahrt im Jahr 2020 nicht antreten. Den zweiten Anlauf starteten wir mit Erfolg letzten Samstag, bei sonnigem Wetter. Nach einiger Wartezeit an der Kasse konnten wir endlich den ganzen Park bestaunen und uns von einem Fahrgeschäft ins Nächste stürzen. Eine kleine Pause legten wir zum Mittag ein um uns mit einem guten Mittagessen und einem kühlen Getränk zu stärken. Danach ging es weiter, denn wir hatten noch nicht jede Achterbahn und andere Attraktion ausprobiert. Am späten Nachmittag verließen wir zufrieden und ausgepowert den Park und ließen uns auf dem Rückweg bei McDonald‘s noch ein leckeres Eis auf Kosten des Feuerwehrvereins schmecken - vielen Dank an dieser Stelle!
Danke auch an unsere Betreuer, welche für uns den Tag ermöglicht haben und mit uns viel Spaß hatten.
 

  

Kontakt

Anschrift:

Hohe Straße 2A, 08141 Reinsdorf

Telefon:

+49 375 295470

Ansprechpersonen:

Christian Grüner (Wehrleitung)
wehrleitung@feuerwehr-reinsdorf.com

Marcel Löscher (Webadministrator)
webmaster@feuerwehr-reinsdorf.com

Login

© 2022 Freiwillige Feuerwehr Reinsdorf. Designed By WarpTheme